Jack Dorsey gibt 5 Millionen Dollar zur Unterstützung der UBI

Der Twitter-CEO kündigte am 21. Mai an, dass er 5 Millionen Dollar an Humanity Forward, einen von Andrew Yang gegründeten UBI-Befürworter, spenden werde.

Jack Dorsey, CEO von Twitter und der mobilen Zahlungsplattform Square, spendet 5 Millionen Dollar an Humanity Forward, eine Gruppe Bitcoin Trader, die vom kryptofreundlichen ehemaligen Präsidentschaftskandidaten Andrew Yang ins Leben gerufen wurde, als Teil der Bemühungen beider Unternehmer, ein universelles Grundeinkommen (UBI) für Amerikaner zu schaffen.

Dorsey kündigte den Plan am 21. Mai in Yangs Podcast Yang Speaks an, während er über die Zukunft der Technologie diskutierte. Dorsey sagte Yang, das UBI sei „längst überfällig“, und sagte: „Die einzige Möglichkeit, die Politik zu ändern, besteht darin, zu experimentieren und Fallstudien zu zeigen, warum das funktioniert“.

In einer Erklärung gegenüber Rolling Stone sagte Yang, dass Humanity Forward Dorseys Spende verwenden werde, um 250 Dollar in bar an Tausende von Menschen zu verteilen, die während der gegenwärtigen Krise in den Vereinigten Staaten in finanzielle Not geraten sind – sie haben ihre Arbeitsplätze verloren und sind nicht in der Lage, Rechnungen zu bezahlen.

Geschenke an Bitcoin Trader während der Krise

UBI verteilen

Obwohl die Art von UBI, die Yang während seiner gescheiterten Präsidentschaftskandidatur vorgeschlagen hat, als eine langfristige Strategie für alle Amerikaner gilt, ähnelt sie der Einführung von einmaligen Stimulus-Zahlungen in Höhe von 1.200 Dollar, die von der Bundesregierung ausgegeben wurden, um Unternehmen und Einzelpersonen zu unterstützen, die von den Stilllegungen durch die Pandemie betroffen sind.

Für viele Amerikaner wurde das Geld im April auf ihre Bankkonten eingezahlt, während andere in den USA und im Ausland lebende Personen im Mai physische Schecks erhielten. Vier Millionen Menschen werden in Kürze vorausbezahlte Debitkarten per Post erhalten.

Dennoch bleiben viele Probleme mit den derzeitigen Modellen bestehen, da die Menschen berichten, dass sie den Status ihrer Zahlung auf der Website der IRS nicht bestätigen können oder einfach keine Schecks erhalten haben.

Krypto und UBI – ein himmlisches Paar?

Yang hat bereits bewiesen, dass er neben seiner zentralen UBI-Plattform auch ein Freund von Crypto und Blockchain ist. Humanity Forward hat fast 2 Millionen Dollar verschenkt, um denjenigen zu helfen, die von COVID-19 abstürzen.

Wieder andere Gruppen scheinen die Führung zu übernehmen, wenn es darum geht, ein auf Blockketten basierendes System für UBI sicher und schnell an jeden Amerikaner zu liefern.

Cointelegraph berichtete am 20. Mai, dass die als GoodDollar bekannte gemeinnützige Initiative Anfang Mai eine digitale UBI-Brieftasche auf den Markt brachte, um mit der Bereitstellung von Kapital unter Verwendung der Blockkettentechnologie zu beginnen.

Die gemeinnützige Organisation Hedge for Humanity, das Team hinter der Kryptowährung Manna, arbeitet derzeit an einem UBI-Testlauf, bei dem jeder Vermögenswert – Bargeld, Aktien, Anleihen oder sogar Krypto – verwendet werden könnte, um Bedürftigen ein Grundeinkommen zu verschaffen. Die Gruppe wird eine Tombola starten, bei der sich die Teilnehmer für die Chance auf den Gewinn einer einjährigen UBI anmelden können, die monatlich als Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) oder Dai (DAI) im Wert von 100 Dollar ausgezahlt wird.